Navigation überspringenSitemap anzeigen

Energiebilanzierung und Baubegleitungdurch Ihre Energieberaterin aus Poppenhausen - Kützberg

Ihre Ansprechpartnerin für Wärmeschutz und Energiebilanzierung im Kreis Schweinfurt

Bei jedem Bauvorhaben – egal, ob es sich um einen Neubau oder eine Sanierung handelt – müssen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) eingehalten werden. Wenn Sie einen Zuschuss oder einen Kredit der KfW-Bank in Anspruch nehmen wollen, wird sogar ein höherer energetischer Standard gefordert.

Mit einer energetischen Fachplanung unterstütze ich Sie bereits ab den ersten Planungsschritten, ein wirtschaftlich sinnvolles energetisches Niveau zu erreichen. Ich stehe Ihnen mit all meiner Erfahrung und Fachkompetenz, die ich als Architektin und Energieberaterin sammeln konnte, zur Seite.

Ist unklar, welche Maßnahmen sinnvoll sind, empfehle ich vorab eine umfassende Energieberatung.

Fachplanung nach unterschiedlichen Anforderungen

EnEV-Nachweis:

Ihre Gebäudeplanung ist schon so weit fortgeschritten, dass Sie kurz vor der Genehmigungsplanung stehen? Ich prüfe für Sie anhand einer Berechnung nach der jeweils geforderten DIN-Norm, ob die Anforderungen der EnEV bereits eingehalten werden. Sind Änderungen notwendig, spreche ich diese mit Ihnen ab.

Wärmeschutz und Energiebilanzierung:

Wie Architektenleistungen, werden auch die Leistungen zum Wärmeschutz und zur Energiebilanzierung in der HOAI aufgeführt. Im Vordergrund steht hier ein energetisches Gesamtkonzept, welches während des gesamten Planungsprozesses erstellt und verfeinert wird. Die Bereiche Haustechnik, Wärmedämmung und Detailplanung werden betrachtet und optimiert. Die Energiebilanzierung erfolgt ebenfalls nach der entsprechenden DIN-Norm und der EnEV.

KfW-Fachplanung und Baubegleitung:

Sollen KfW-Fördermittel für die energetische Sanierung oder einen besonders energieeffizienten Neubau in Anspruch genommen werden, ist eine Fachplanung entsprechend den Anforderungen der KfW-Bank erforderlich. Bei Wohngebäuden ist zusätzlich eine Baubegleitung notwendig. Die energetische Fachplanung und Baubegleitung für Wohngebäude wird mit 50 Prozent der Kosten, maximal 4.000,00 Euro bezuschusst. Der Antrag muss vor Beginn der Maßnahmen gestellt werden.

Ob Baubegleitung oder Energiebilanzierung – Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen und kompetenten Fachplaner, der Ihnen beim beim Hausbau mit Rat und Tat zur Seite steht? Dann sind Sie bei mir, Ihrer Architektin aus Poppenhausen-Kützberg, in den besten Händen. Dabei spielt es kein Rolle, ob es sich um ein Wohnhaus, einen Gewerbebau oder eine kommunale Einrichtung handelt. Kontaktieren Sie mich, ich nehme mir gerne Zeit für eine umfassende Beratung.

Kontaktinformation
Weitere Informationen
09726 - 907 66 99
Zum Seitenanfang